Weite

Wer Weite spüren möchte, muss ans Meer gehen. Oder in die Berge. Nicht in die engen, vollen Täler, sondern dorthin, wo die steilen Hänge sich zurück neigen und die einsamen Hochflächen beginnen. Dorthin, wo der Weitblick beginnt und der Bergsteiger glaubt mit jedem Höhenmeter auch mehr Überblick über das Leben im allgemeinen und das seine im speziellen zu bekommen. Das mag am Sauerstoffmangel oder an anderen euphorisierenden Effekten der Natur in den Bergen liegen – egal, so lange es funktioniert.

Genießt die Weite…

Weite #3

Weite #3

Weite #2

Weite #2

Weite #4

Weite #4

Weite #5

Weite #5

Große Wasserfalle #6

Große Wasserfalle #6

Weite #1

Weite #1

Weite #9

Weite #9

Weite #7

Weite #7

Raspespitze #1

Raspespitze #1

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.